Tiroler Zirben-Granulat «Schlaf & Wohlbefinden»

(2 Kundenrezensionen)

CHF27.00 inkl. MwSt.

Fördert den Schlaf und das Wohlbefinden

In den Tiroler Bergen auf über 2‘000 Meter findet man ein ganz besonderen Baum – die Zirbe, oder auch Arve genannt. Wegen den harten Klimabedingungen wachst die Zirbe sehr langsam und bildet ungewöhnlich viele Harze. Diese Harze mit dem Wirkstoff Pinosylvin stärken das Immunsystem und wirken auf uns Menschen beruhigend und fördern die Schlafqualität.
Aus dem wertvollen Holz der Zirben wird das wohlriechende Zirben-Granulat hergestellt.

Lieferfrist:
Lagerware ca. 1-3 Werktage
sonst ca. 1-2 Wochen

8 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Bewerten

Beschreibung

Die Zirbe/Arve

Die Zirbe auch Arve genan­nt, gehört zur Gat­tung der Kiefern und ist in den Alpen auf ca. 1.400 m bis 2.500 m See­höhe ver­bre­it­et. In den Tirol­er Bergen auf über 2 000 Meter find­et man ein ganz beson­deres Zir­ben­holz. Diese Zir­ben wach­sen sehr langsam. Dieser beson­dere Baum wird max. 25 m hoch und mehrere Jahrhun­derte alt.

Eis und Schnee sowie Wind und Wet­ter sor­gen für einzi­gar­tige Wuchs­for­men. Diese sind beson­ders reich an Pinosylvin (bis zu 0,5 %). Das ver­lei­ht der Tirol­er Zirbe den typ­is­chen aro­ma­tis­chen Duft. Das Pinosylvin wirkt gegen Schador­gan­is­men wie Pilze, Bak­te­rien, Hausstaub­mil­ben oder Mot­ten. Selb­st wenn der Duft nach­lässt, bleibt die Wirkung unver­gle­ich­lich.

Wirkungsweise:

Die pos­i­tive Wirkung der heimis­chen Zirbe auf das Wohlbefind­en des Men­schen ist im Alpen­raum bere­its seit vie­len Jahrhun­derten bekan­nt. Sie fördert den Kreis­lauf, den erhol­samen Schlaf und die veg­e­ta­tive Erhol­ung. Die Zirbe wirkt stim­mungsaufhel­lend, fördert unser Wohlbefind­en und beugt sog­ar Wet­ter­füh­ligkeit vor. Diese pos­i­tive Eigen­schaft ist auf die ätherischen Öle und den Wirk­stoff Pinosylvin zurück­zuführen, dessen tox­is­che Wirkung gegen schädliche Keime (Pilze, Bak­te­rien) nachgewiesen wurde.

  • Fördert den gesun­den Schlaf und das Wohlbefind­en
  • Unter­stütz den Kreis­lauf und das veg­e­ta­tive Ner­ven­sys­tem
  • Ver­min­dert Allergien
  • Antibak­terielle Wirkung
  • Beugt Wet­ter­füh­ligkeit vor
  • Wirkt stim­mungsaufhel­lend
  • Wirkt gegen Pilze, Bak­te­rien, Hausstaub­mil­ben und Mot­ten

Die förder­lichen Eigen­schaften der ätherischen Öle der Zirbe auf die Belas­tungs-und Erhol­ungs­fähigkeit des Men­schen wurde nun auch im Rah­men ein­er wis­senschaftlichen Studie im Auf­trag eines inter­na­tionalen Forschung­spro­gramm bestätigt.

(Quelle: Forschungs­ge­sellschaft Joan­neum Research Graz)

Anwendung:

Das Zir­ben-Gran­u­lat ein­fach in eine Schüs­sel oder in ein Duft­säckchen geben. auf den Nacht­tisch stellen, oder ins Bett nehmen. Per­fekt auch für den Klei­der­schrank oder in Lebens­mit­tel­bere­ichen. Vertreibt Hausstaub­mil­ben, Mot­ten und Ungeziefer und wird auf­grund der antibak­teriellen Wirkung seit jeher geschätzt.
Selb­st wenn der Duft des Zir­ben-Gran­u­lats nach­lässt, bleibt die Wirkung unvergänglich.

Inhalt und Verpackung:

1,25 Liter, in Aro­maschutzver­pack­ung, inkl. 3 Duft­säckchen zum Befüllen.

Marke:

Zusätzliche Information

Sortiment

Holzprodukte/Späne

Marke

ZIRBEN WERNER

2 Bewertungen für Tiroler Zirben-Granulat «Schlaf & Wohlbefinden»

  1. R. Straub (Verifizierter Besitzer)

    Ist für die Fül­lung des Zir­ben­wür­fels. Schade, dass beim Zir­ben-Wür­felka­uf nicht etwas Gran­u­lat inklu­sive ist und man dies extra kaufen muss.

    • Susanne Schilli­mat (öko trend)

      Geschätzter R. Straub
      Besten Dank für Ihre Rück­mel­dung. Es scheint, dass ihre Liefer­ung nicht kom­plett war. Gerne stellen wir Ihnen die fehlen­den Späne umge­hend zu. Bei Fra­gen ste­hen wir ihnen selb­stver­ständlich gerne zur Ver­fü­gung. Her­zlichst Ihr öko trend-Team

  2. R. Straub (Verifizierter Besitzer)

    Schmeckt sehr inten­siv und fein. Ein biss­chen teuer, habe es gün­stiger gese­hen bei anderen Shops.

    • Susanne Schilli­mat (öko trend)

      Geschätzter R. Straub
      Besten Dank für Ihre Rück­mel­dung. Je nach gewün­schter Inten­sität 2–3 Tropfen nach 4–5 Tagen auf die Zir­ben­späne geben. Das Öl ent­fal­tet so die beste Wirkung. Preisun­ter­schiede sind natür­lich für den End­kon­sumenten immer ein Duskus­sion­spunkt. Es ist uns ein Anliegen einen tollen Ser­vice und aussergewöhn­liche Pro­duk­te anzu­bi­eten und hof­fen, dass dies von unser­er Kund­schaft auch entsprechend geschätzt wird. Bei Fra­gen ste­hen wir ihnen selb­stver­ständlich gerne zur Ver­fü­gung. Her­zlichst Ihr öko trend-Team

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.