DORMIENTE Werte & Qualitätsmerkmale

Nachhaltig und gesund schlafen – seit über 30 Jahren. 

DORMIENTE setzt auf Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Die Naturmatratzen-Manufaktur DORMIENTE arbeitet täglich daran, Ihnen zu einem gesunden, natürlichen und nachhaltigen Schlaf zu verhelfen. Dabei wird streng nach den eigenen Werte und Qualitätsmerkmale gehandelt.

Natürlich und nachhaltig schlafen – seit mehr als 30 Jahren bei DORMIENTE.

Vor über 30 Jahren hat die Matratzen­man­u­fak­tur DORMIENTE damit begonnen, die Kom­pe­ten­zen der Natur für die Natur­ma­tratzen zu nutzen. Für uns bedeutet schlafen nicht nur schlafen. Vielmehr ist es eine Ruhezeit und Regen­er­a­tionsphase für den gesamten Kör­p­er und somit die Energiequelle für unser alltäglich­es Leben

Daher sollte die viele Leben­szeit, die wir im Bett ver­brin­gen, bequem, gemütlich und möglichst gesund sein. Der nach­haltige Umgang mit der Natur und den vorhan­de­nen Ressourcen gehört für uns genau­so dazu.

Die 5 DORMIENTE Werte für gesunden und besseren Schlaf.

Orthopädisch richtig Liegen

ORTHOPAEDIE-175x175-px

Aus­geschlafen?

Schön, wenn Sie das mor­gens mit ja beant­worten kön­nen. Man braucht dafür nur die richtige Naturla­tex-Matratze, denn eines kann sie beson­ders gut: Sie stützt Ihren Kör­p­er so, dass sich Ihre Wirbel­säule bestens erholen und regener­ieren kann.

Natürliche Klimaregulation

KLIMAREGULATION-175x175-px

Sich wohlfühlen.

Frieren oder schwitzen im Bett war gestern. Freuen Sie sich auf Ihr kusche­liges und gesun­des Bet­tk­li­ma. Die DORMIENTE Naturbettwaren kön­nen das so richtig gut.

Elektrobiologische Neutralität

ELEKTROBIOLOGISCHE-NEUTRALITAET_175x175-px

Ein­fach mal abschalten!

Am besten mit unseren Naturla­tex-Matratzen – frei von Met­allfed­ern. Wir sagen: Elek­tros­mog ade.

Natürliche Materialien und kontrollierte Qualität

SCHADSTOFFKONTROLLE-175x175-px

Natür­lich­es Vertrauen.

Zu keinen Din­gen im Leben haben Sie so viel Nähe wie zu Ihrer Matratze. Was liegt also näher, als dafür zu sor­gen, dass Ihre Matratze frei von Schad­stof­fen und Umwelt­giften ist?

Gesundheit & Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Mor­gen ist ein guter Tag!

Ganz beson­ders für Ihre Kinder. Der respek­tvolle Umgang mit unseren natür­lichen Ressourcen und die Ver­wen­dung nachwach­sender Rohstoffe lassen Sie mit Sicher­heit bess­er schlafen!

DORMIENTE Qualitäsmerkmale

Die DORMIENTE Qual­itätsmerk­male haben bei den in Deutsch­land in Han­dar­beit gefer­tigten Naturla­tex-Matratzen und Bet­ten, einen hohen Stel­len­wert. Dabei wird beson­ders auf eine gute orthopädis­che Stützung, ein angenehmes Bet­tk­li­ma und natür­lich auf schad­stoff­freie Kom­po­nen­ten gelegt.

DORMIENTE Zertifikate

DORMIENTE lässt ihre Natur-Matratzen und Natur-Bettwaren regelmäs­sig von ver­schiede­nen unab­hängi­gen Insti­tuten auf Schad­stoffe kon­trol­lieren und zertifizieren.

COLLAGE_DORMIENTE-Werte_Orthopaedie_1200x350px

Naturlatex stützt und entlastet, genau dort wo Sie es brauchen.

Kom­fort­a­bel Liegen ist zuallererst ein­mal eine Beschrei­bung des angenehmen Gefühls beim Liegen, wenn alle Fak­toren stim­men, bzw. keine stören­den Ein­flüsse wahrgenom­men wer­den. Das Gefühl, dass man kom­fort­a­bel liegt, entste­ht nur, wenn Ihre Kör­per­form durch die Matratze abge­bildet wird. Die Matratze muss sich also Ihrer Kör­per­form anpassen kön­nen und nicht umgekehrt.

Find­et eine opti­male Anpas­sung statt, wird Ihre Wirbel­säule in Ihrer natür­lichen Form abge­bildet und Ihre Band­scheiben wer­den druck­frei gelagert. Druck­freie Band­scheiben kön­nen sich viel bess­er während des Schlafes regener­ieren als Band­scheiben, die durch Fehlhal­tung unter Druck geraten.

Die gute Kör­per­an­pas­sung hat noch weit­ere pos­i­tive Effek­te: Durch die gute Verteilung Ihres Kör­pergewicht­es wird der Einzel­druck auf bes­timmten Kör­per­par­tien, wie zum Beispiel Schul­ter oder Hüfte gemindert. Schul­ter und Hüfte soll­ten gut einsinken, so dass keine stören­den Druck­stellen entste­hen. Das fördert die Durch­blu­tung der Haut und des darunter liegen­den Gewebes.

Die gute Druck­verteilung führt zu ein­er entspan­nten Rück­en­musku­latur. Gleizeit­ig wird Ihr Kör­p­er im Ganzen so gestützt, dass Ihre phys­i­ol­o­gisch wichti­gen Schlaf­be­we­gun­gen nicht behin­dert wer­den. Kom­fort­a­bles Schlafen ist auch gesun­des Schlafen.

DORMIENTE Natur­ma­tratzen aus 100% Naturla­tex bieten den Vorzug des kom­fort­ablen Schlafens, denn dieses vorzügliche Mate­r­i­al hat eine ganz beson­dere Eigen­schaft: Es ist punk­te­lastisch und passt sich daher der Kör­per­form bestens an.

In dieser Eigen­schaft ist es Mate­ri­alien wie vie­len Kaltschäu­men oder Fed­erk­er­nen deut­lich über­legen, bei gle­ichzeit­igem Erhalt der Bewe­gungs­frei­heit — im Gegen­satz z.B. zu visko-elastis­chen, syn­thetis­chen Schäumen.

IGR-Label_ergonomischesProdukt_NC-Orthof+Physiof

Die IGR e.V. (Inter­es­sen­ge­mein­schaft der Rück­en­schullehrer/-innen e.V.) emp­fiehlt unsere Naturla­tex-Matratzen Nat­ur­al Clas­sic «Ortho­form Female» und «Male» zusam­men mit unserem paten­tierten Lat­ten­rost «Phys­io­form» als ergonomis­che Pro­duk­te für die wirk­same Regen­er­a­tion der Wirbelsäule.

Überzeu­gend auch das Ergeb­nis im Test der LGA: 99 von 100 möglichen Punk­ten (getestet wur­den hier die Matratzen «Ortho­form Female» und «Male» im Mass von 90/200cm mit Stan­dard­bezug VARIANTE 4).

LGA_Label_dormiente
COLLAGE_DORMIENTE-Werte_Klima_1200x350px

Ist es Ihnen zu warm, lässt uns das nicht kalt.

Ihr “Bet­tk­li­ma” ist wesentlich dafür ver­ant­wortlich, ob Sie sich in Ihrem Bett wohlfühlen und kusche­lig, ungestört schlafen. Dieses Schlafk­li­ma wird davon bes­timmt, wie die Feuchtigkeit, die jed­er Men­sch jede Nacht abgibt, von Matratze und Decke aufgenom­men wer­den kann.

Zumin­d­est das Wass­er, das über Ihre Haut ver­dun­stet und gas­för­mig ist, sollte von den umgeben­den Mate­ri­alien, Matratze und Decke, auch gas­för­mig aufgenom­men wer­den kön­nen, und zwar bevor es an Ihrer Haut kon­den­siert. Schwitzen oder Abküh­lung wären das Resul­tat und als Folge davon unweiger­lich das Erwachen.

Wir haben in unsere Matratzen­bezüge eine solche opti­male Kli­mareg­u­la­tion einge­baut, indem wir reine Natur­ma­te­ri­alien wie zum Beispiel reine Schur­wolle aus kon­trol­liert biol­o­gis­ch­er Tier­hal­tung oder reine Baum­wolle aus kon­trol­liert biol­o­gis­chem Anbau sowohl für Ober­stoff als auch Unter­step­pung verwenden.

Diese Mate­ri­alien sind von Natur aus in der Lage, Wasser­dampf zu binden und gut zu isolieren, und sind damit den syn­thetis­chen Unter­step­pun­gen aus Poly­ester und Polyamid in dieser Hin­sicht weit überlegen.

Ein weit­er­er wichtiger pos­i­tiv­er Effekt ist z.B. bei rein­er Wolle die geringe Nei­gung zu elek­tro­sta­tis­ch­er Aufladung. Im Zen­trum der Matratze hat der Kern aus 100% Naturla­tex eine offen­porige Struk­tur und sorgt so mit seinen senkrecht­en Luftkanälen für eine gute Belüf­tung von innen. Hitze- oder Feuchtigkeitssta­tus wer­den vermieden.

Gesund ist das erzeugte gute Schlafk­li­ma nicht nur wegen des ungestörten Schlafes, son­dern auch wegen der dadurch ver­miede­nen Schim­melpilz­bil­dung in oder an der Matratze.

schema_luftfeuchte_final
icon_klima_schema
FEUCHTIGKEITSAUFNAHME

Nächtlich­es Schwitzen ist normal!

Wussten Sie, dass der Men­sch während der nächtlichen Ruhep­ause bis zu 750ml Wass­er ver­dun­stet? Das entspricht etwa ein­er Flasche Wass­er. Bei ein­er Matratze, welche aus Natur­ma­te­ri­alien gefer­tigt ist, fühlt sich dieser Wasserver­lust nicht feucht an, weil diese die anfal­l­ende Feuchtigkeit aufnehmen können.

DORMIENTE_Matratzen-Klimahüllen

Eine ordentliche Kli­ma­zone schafft Abhilfe!

Jede DORMIENTE Natur­ma­tratze ver­fügt über eine Untersteppung/Klimahülle, welche für ein aus­geglich­enes Bet­tk­li­ma sorgt. Hierzu ste­hen 4 Möglichkeit­en bereit.

  • Ver­steppter Innen­bezug SW aus kbT-Schur­wolle (100% Schur­wolle, ca. 500g/m²)
  • Ver­steppter Innen­bezug BW aus kbA-Baum­wolle (100% Baum­wolle, ca. 500g/m²)
  • Ver­steppter Innen­bezug TC aus Ten­cel® (100% Lyocell, ca. 500g/m²)
  • Ver­steppter Innen­bezug HFaus reinem Hanf (100% Hanf, ca. 500g/m²) neu
COLLAGE_DORMIENTE-Werte_Elektro_1200x350px

Richtige Entspannung. Schalten Sie ab.

Damit Sie entspan­nt aufwachen, enthal­ten unsere Natur­ma­tratzen keine Met­all­teile wie z. B. Met­allfed­ern wie sie in fast allen Fed­erk­ern­ma­tratzen und Boxspring­bet­ten enthal­ten sind. Dadurch sind unsere Matratzen elek­tro­bi­ol­o­gisch neu­tral. Met­allfed­ern in der Matratze verän­dern elek­tro­mag­netis­che Felder, bzw. kön­nen die kör­pereigene Abwehr in einen dauer­haften Stresszu­s­tand versetzen.

Bere­its Felder mit geringer Stärke bee­in­flussen die sen­si­blen Abläufe in unserem Gehirn, das mit min­i­malen Elek­troim­pulsen arbeit­et. Set­zt man sich kon­tinuier­lich einem solchen Feld aus, kön­nen Beschw­er­den wie Schlaflosigkeit, Kopf­schmerzen, Verspan­nun­gen bis hin zu nächtlichen Schweißaus­brüchen die Folge sein.

Bei Matratzen mit Fed­erk­ern tritt ein so genan­nter Antennen­ef­fekt auf, d.h. ste­ht in unmit­tel­bar­er Nähe zu einem mit Met­all gespick­ten Fed­erk­ern­bett ein elek­trisches Gerät, kann die Met­allfed­erkon­struk­tion im elek­trischen oder mag­netis­chen Feld nicht nur ankop­peln, son­dern diese Span­nung im ganzen Bett wirk­sam wer­den lassen.

Die Matratze wird dann zur Antenne selb­st. Messergeb­nisse bele­gen häu­fig viel zu hohe Span­nun­gen in solchen Matratzen. Ihrem Kör­p­er fällt es dann beson­ders schw­er, sich zu entspan­nen. Unsere orthopädis­chen Natur­ma­tratzen enthal­ten keine Met­allfed­ern, da wir der Ansicht sind, dass Entspan­nung gesund ist.

DORMIENTE Icon_ohne-Metallfedern

Tipp!

Wussten Sie eigentlich, dass fast alle gängi­gen Boxspring­bet­ten Met­allfed­ern enthalten ?
Hier find­en Sie Boxspring- und Pol­ster­sys­tem­bet­ten, die frei von Met­allfed­ern sind.

COLLAGE_DORMIENTE-Werte_Materialien_1200x350px

DORMIENTE hat einen hohen Anspruch an die verwendeten Materialien. Deshalb werden diese auf Schadstoffe geprüft.

Gibt es in Ihrem Haushalt einen Gegen­stand, der mehr und härter genutzt wird als Ihre Matratze? Wohl kaum, jeden­falls nicht so lange! Es kommt also im Wesentlichen auf die Auswahl der Rohstoffe sowie deren Ver­ar­beitung an, wenn die Matratze das leis­ten soll, was Sie von ihr erwarten. Grund­lage ein­er hochw­er­ti­gen Matratze sind beste Mate­ri­alien, die lange halt­bar sind und die spez­i­fis­che Fähigkeit besitzen, auf die es bei ein­er Matratze ankommt.

DORMIENTE leg­en sehr viel Wert auf saubere Rohstoffe, deshalb wer­den sämtliche Mate­ri­alien regelmäs­sig von unab­hängi­gen Insti­tuten auf Schad­stoffe unter­sucht. Die Berichte sind in unserem Down­load-Cen­ter hin­ter­legt. Wird pro­duzieren unsere teil­weise mehrfach aus­geze­ich­neten Naturla­tex­ma­tratzen in unser­er Man­u­fak­tur mit­ten in Deutsch­land, natür­lich mit hohem tech­nis­chem Know-how unser­er Mitar­beit­er-/in­nen und einem mod­er­nen Maschinenpark.

DORMIENTE_Natürliche Materialien

Mehr über natür­liche Mate­ri­alien erfahren?

Schaf­schur­wolle, Baum­wolle, Rosshaar, oder Hanf. Gerne stellen wir ihnen die für die DORMIENTE Bet­ten ver­wen­de­ten Natur­ma­te­ri­alien gerne vor. Auch über Mas­sivholz, aus welchem die DORMIENTE Holz­bet­ten gefer­tigt sind, find­en Sie sehr viele Informationen.

Vertrauen in natürliches Wachstum.

Das Gute an Natur-Matratzen sind nicht nur die her­aus­ra­gen­den Eigen­schaften für ihren gesun­den Schlaf, son­dern dass sie auch in beson­derem Masse „gesund” für die Natur sind. Denn auch unter rein umweltscho­nen­der Betra­ch­tung ist eine 100% Naturla­tex-Matratze eine gesunde Sache. Gegenüber syn­thetis­chen, auf Erdöl­ba­sis hergestell­ten Kaltschaum­ma­tratzen haben Matratzen aus 100% Naturla­tex mehrere Vorteile.

Sie wer­den aus Naturkautschuk, einem nachwach­senden Rohstoff, hergestellt. So beläuft sich der Energieaufwand, der zur Her­stel­lung ein­er Natur-Latex­ma­tratze benötigt wird, auf etwa 10% gegenüber der Energie, die zur Pro­duk­tion ein­er syn­thetis­chen Matratze (Kaltschaum) benötigt wird. Darüber hin­aus ist Naturla­tex selb­stver­ständlich frei von FCKW und Lösungsmit­teln, sowie chemis­chen Weich­mach­ern, die im Ver­dacht der Kreb­ser­re­gung stehen.

schema_latexenergie

Profitieren Sie von unserer langjährigen und kompetenten Erfahrung im Naturmatratzenbereich.

Wie trägt gesun­der, natür­lich­er Schlaf zu besserem Wohlbefind­en bei?

Welche Matratze passt zu mir?

 

Wir ver­fü­gen über mehr als 20 jähri­gen Erfahrung im Natur­ma­tratzen-Bere­ich. Auch sind wir autorisiert­er Händler für QUL-zer­ti­fizierte, schad­stof­fgeprüfte 100% Naturla­tex­ma­tratzen von DORMIENTE.

Als per­sön­lich­er und ver­lässlich­er Schlaf­ber­ater ste­hen wir Ihnen vor und nach dem Kauf zur Seite.

DORMIENTE Qualitätsmerkmale

Schadstofffstempel_klein

Streng auf Schadstoffe kontrolliert

Zu keinen Din­gen im Leben haben Sie so viel Nähe wie zu Ihrer Matratze. Was liegt also näher. als dafür zu sor­gen, dass Ihre Matratze frei von Schad­stof­fen und Umwelt­giften ist?

kba-Logo_Aus kontrolliert biologischem Anbau

Kontrolliert biologischer Anbau

DORMIENTE ver­wen­det für die Naturla­tex-Matratzen nur Baum­wolle aus kon­trol­liert biol­o­gis­chem Anbau. Dies schont die Umwelt und fördert sozialverträglichere Lebens­be­din­gun­gen der Men­schen, die den Anbau betreiben.

kbt-Logo_Aus konntrolliert biologischer Tierhaltung

Kontrolliert biologische Tierhaltung

Schur­wolle aus kon­trol­liert biol­o­gis­ch­er Tier­hal­tung ist super kusche­lig-warm, genau das Richtige für einen gesun­den Schlaf. Die Schafe wer­den art­gerecht gehal­ten und danken es mit ein­er Schur­wolle auf höch­stem Niveau.

DORMIENTE 5-Jahre-Garantie

5 Jahre Garantie

DORMIENTE ist von der Lang­le­big­keit ihrer Pro­duk­te überzeugt, deshalb wird mit gutem Gewis­sen eine Garantie von 5 Jahren auf jede Naturla­tex­ma­tratze gewährt.

OekoTest_LABEL_MEMO_2012

Ökotest

«Ökotest» ist ein deutsches Jour­nal, dass es sich zur Auf­gabe gemacht hat, ver­schieden­ste All­t­agsar­tikel auf Ihre ökol­o­gis­che und gesund­heitliche Verträglichkeit hin zu unter­suchen und dies dann als Test­bericht zu publizieren.

öko-Test Test­bericht

dormiente_qualitätsmerkmale_knoten

Handmade in Germany

Die DORMIENTE Natur Matratzen wer­den auss­chliesslich in Heuchel­heim, Deutsch­land mit größter Sorgfalt gefer­tigt. Eine Qual­ität, die sich sehen lassen kann.

dormiente_qualitätsmerkmale_naehen

Manufakturarbeit

Die Man­u­fak­tu­rar­beit bietet ein beson­ders hohes Mass an Qual­ität. Denn durch den geschul­ten Blick unser­er Matratzen-Spezial­istin­nen fall­en selb­st kleine Unstim­migkeit­en ins Auge und kön­nen beseit­igt werden.

icon-gots

GOTS

Die Schur­wolle und fast alle Stoffe (auss­er Dekostoffe) für die DORMIENTE Matratzen und Bet­ten kom­men aus einem GOTS (Glob­al Organ­ic Tex­tile Stan­dard) zer­ti­fiziertem Betrieb.

dormiente_qualitätsmerkmale_latex

100% Naturlatex

100% Naturla­tex bringt ide­ale Voraus­set­zun­gen für den Kern ein­er Matratze mit. Dieser wird aus Naturkautschuk – einem nachwach­senden Rohstoff hergestellt. Naturla­tex ist frei von FCKW, Lösungsmit­teln sowie chemis­chen Weich­mach­ern und der zur Her­stel­lung ein­er Matratze benötigte Energieaufwand beläuft sich auf etwa 10% gegenüber ein­er syn­thetis­chen Matratze (Kaltschaum).

Zer­ti­fikat Qual­itätsver­band Umweltverträgliche Latexmatratzen

dormiente_qualitätsmerkmale_logo_qul

Zertifiziert und geprüft

QUL ist der Zusam­men­schluss von Pro­duzen­ten und Han­del­sun­ternehmen, mit dem Zweck, den Ein­satz von Naturla­tex in Matratzen zu fördern, und dessen Vorteile ein­er bre­it­eren Öffentlichkeit vorzustellen.

Broschüre Naturla­tex

Logo-eco-Institut-Köln

Eco Institut

Das Eco ist ein pri­vates Analy­se­in­sti­tut, das sich auf die Ermit­tlung gesund­heit­srel­e­van­ter Stoffe und ver­schiede­nen Pro­duk­ten spezial­isiert hat, ganz beson­ders auf Natur­ma­tratzen und deren Rohstoffe.

dormiente_qualitätsmerkmale_logo_fair trade

Fairtrade

Fair­trade ist das Siegel, das sich um bessere Arbeits­be­din­gun­gen auf Plan­ta­gen bemüht und beson­ders klein­bäuer­liche Struk­turen durch fairere Erzeuger­preise sta­bil­isiert. DORMIENTE unter­stützt somit Fairtrade-Projekte.

DORMIENTE Zertifikate

Eco Institut Prüfberichte

QUL Zertifikate

Zer­ti­fikat — Labor­prü­fung 2019
Zer­ti­fikate über die Labor­prü­fung der Kopf- und Sofakissen sowie der Kollek­tio­nen: Nat­ur­al Basic, Nat­ur­al Clas­sic, Nat­ur­al Deluxe, Nat­ur­al Kids, Nat­ur­al Eco, Futon, Sys­tem 7, Molton Nat­ur­al Protect.

Ergonomie Institut München Prüfberichte

Unter­suchungs­bericht ELK 19–2 2016
Ergonomis­che Unter­suchun­gen zu den bio­mech­anis­chen und mikrokli­ma­tis­chen Eigen­schaften der Matratze Nat­ur­al «Clas­sic Mediform».

Ökotest Testberichte

Kin­der­ma­tratzen­test 12/2016
“Die meis­ten Kin­der­ma­tratzen hiel­ten unser­er Schad­stoff­prü­fung stand. Der Prax­is­test offen­barte jedoch: Alle Mod­elle weisen Män­gel auf, die sich mit etwas gutem Willen seit­ens der Her­steller leicht beheben ließen. Eine Marken­ma­tratze ist ein totaler Rein­fall – sie birgt eine poten­zielle Erstickungsgefahr.”

Der Bericht ist einzuse­hen in der Ökotest Aus­gabe 12/2016

Deutsches Institut für Nachhaltigkeit & Ökonomie

Haben Sie Fragen zu den DORMIENTE Matratzen und Betten?

Wollen auch Sie nach­haltig, schad­stoff­frei und gesund schlafen?

Melden Sie sich noch heute für eine kosten­lose Schlaf­ber­atung bei unserem Schlaf­ex­perten Bern­hard Heim an!

Ein Auszug der beliebtesten DORMIENTE Produkte

Was glückliche KundInnen und Kunden sagen

«Wir sind sehr zufrieden mit der Matratze, habe jet­zt keine Beschw­er­den mehr in der Seit­en­lage. Auch die Beratung war sehr kom­pe­tent, nur zu empfehlen!»

Ani­ta und Mar­cus Süessert

«Die Matratze ist sehr bequem – nicht zu hart und nicht zu weich. Ich schlafe wun­der­bar. Vie­len Dank für die tolle Beratung.»

Roth Eva

«Eine wun­der­bare Matratze, ich schlafe sehr gut. Der Härte­grad ist per­fekt. Mit der Liefer­ung hat alles ein­wand­frei funk­tion­iert. Ich bin sehr glück­lich mit mein­er neuen Schlafsituation!»

Jael Amri­ta Spirig

«Ein wun­der­bares Schlaferlebnis!»

Hodel Ste­fan