Arvenprodukte

Mit dem Duft der „Königin der Alpen“ wie ein Murmeltier tief und gesund schlafen!

Die Arve (Pinus cem­bra, Zirbe, Zie­bel­kie­fer) ist eine Spe­zia­lis­tin unter den Bäumen.

Dem Arven­holz wur­den schon vor lan­ger Zeit beson­dere Fähig­kei­ten nach­ge­sagt. „Im Zir­ben­bett schläft sich‘s bes­ser“ ist eine davon. Die Stu­die des Joan­neum Rese­arch Insti­tuts (Weiz, Öster­reich) aus dem Jahre 2003 hat erge­ben, dass Arven­holz einen posi­ti­ven Ein­fluss auf den Schlaf wie auch auf das vege­ta­tive Ner­ven­sys­tem hat. Unter ande­rem wird die Herz­fre­quenz im Umfeld des Arven­hol­zes redu­ziert. Damit diese Wir­kung unbe­ein­flusst und erhal­ten bleibt, soll das wert­volle Holz aus­ser fein geschlif­fen nicht wei­ter behan­delt werden.

Weitere Eigenschaften unserer Arven-Produkte:

  • Arven­holz  wird  mit guter Erho­lung und bes­se­rem Wohl­be­fin­den in Ver­bin­dung gebracht.
  • Es kann zu einem tie­fen und gesun­den Schlaf ver­hel­fen und sich posi­tiv auf all­fäl­lige Schlaf­stö­run­gen auswirken.
  • Die wohl­tu­en­den äthe­ri­schen Oele der Arve geben über lange Zeit ihren spe­zi­el­len Duft ab.
  • Es wurde fest­ge­stellt, dass Arven­holz herz­scho­nend wirkt, indem die Herz­fre­quez pro Nacht um bis zu 3500 Schläge gesenkt wer­den kann. Dies ent­spricht einer Stunde Herz­ar­beit pro Tag, wel­che man damit einspart.
  • Der Duft die­ses Hol­zes wirkt vita­li­sie­rend: Man erwacht mor­gens erfrisch­ter, wenn sich der Kör­per nachts bes­ser erho­len kann.
  • Dem Arven­holz wird auch eine starke anti­bak­te­ri­elle Wir­kung nachgesagt.
  • Aus­ser­dem ver­treibt ein Arven­holz-Duft­säck­chen Klei­der­mot­ten aus dem Schrank.

Zeige 1–12 von 20 Ergebnissen