Schlafzimmermöbel

Schlafzimmermöbel für ein traumhaftes Schlaferlebnis

Im Schlafz­im­mer und dementsprechend mit unseren Schlafz­im­mer­mö­beln ver­brin­gen wir einen grossen Teil unser­er Leben­szeit. Obwohl meist schlafend, trotz­dem sollte das Schlafz­im­mer ein Ort sein, in dem wir uns max­i­mal wohlfühlen. Es ist eine pri­vate Oase der Ruhe, Erhol­ung und Zweisamkeit. Dabei spie­len sorgfältig aus­gewählte Schlafz­im­mer­mö­bel eine wesentliche Rolle. mehr erfahren

1–12 von 31 Ergebnissen werden angezeigt

Filter

Schlafzimmereinrichtung

Hochwertige Schlafzimmereinrichtung als Basis für einen erholsamen Schlaf.

Neben dem Holz-, oder Polsterbett und einer bequemen Matratze, gehört sicherlich der Kleiderschrank zu den wichtigsten Einrichtungsgegenstände in einem Schlafzimmer. Alles was nicht im grossen Schlafzimmerschrank Platz findet lässt sich gut und übersichtlich in den Schubladen einer Wäschekommode verstauen. Mit den entsprechenden Einteilungen können Sie auch Ihren Lieblingsschmuck oder Accessoires übersichtlich in einer Kommode unterbringen. Als Ablage für ein Buch, oder den Wecker ist ein Nachttisch unentbehrlich. Eine Bettbank, oder ein Herrendiener als Kleiderablage runden die Schlafzimmereinrichtung so richtig ab und machen Ihr Schlafraum zu einer Wohlfühloase.

Kommoden

Ordnung muss sein!

Wer schätzt Sie nicht die Ordnungshelfer Nummer 1. Mit einer guten Einteilung lassen sich hier die täglichen, kleinen Wäschestücke wunderbar verstauen. Eine Wäschekommode ist in vielerlei Hinsicht dienlich, ob nun die Socken nach Farbe sortiert werden sollen, oder einfach so eine Schublade oder ein Fach in Anspruch nehmen, ist ganz ihnen überlassen. Eine Kommode aus Massivholz, vielleicht sogar aus duftendem Arvenholz? Das sind Hingucker, sogar in ihrem Schlafzimmer.

SIXAY_Kommode_Finn_2er-Gruppe
HUBERT-FELDKIRCHER_Nachttisch_Kubus-Filipo

Nachttische

Mehr als ein Tisch für die Nacht!

Für gewöhnlich schätzt man es sehr, wenn man ein Buch, eine Kleinigkeit zu essen oder auch eine Falsche Wasser für die Nacht auf dem Nachttisch deponieren kann. Die Nachtkonsolen und kleinen Begleiter sind immer da, wenn man sie braucht. Ob geschlossen oder offen, diese Wahl überlassen wir Ihnen.

Bettbänke

Darf es eine Bettbank sein?

Eine Bettbank ist doch etwas Wunderbares. Man kann sich kurz hinsetzen, um sich anzuziehen, darauf stehen um die Betten zu machen, oder die Bettbank auch nur als Ablagefläche benutzen. Natürlich lassen sich Schuhe oder andere kleine Gegenstände wunderbar darunter verstauen, so dass das Schlafzimmer immer ordentlich und aufgeräumt aussieht. Eine herrliche Idee. Finden sie nicht?

Kategorie_Schlafzimmermöbel_Bettbänke