Schlafen in der Schräglage – der neue Trend

SAMINA Gravity® — die neue Schlaf-Dimension

Schräg schlafen bietet gegenüber der tra­di­tionellen hor­i­zon­tal­en Schlaf­po­si­tion viele Vorteile. Dabei haben sich Medi­zin­er und Schlaf­forsch­er die Erfahrun­gen aus der Raum­fahrt zunutze gemacht. Schlafen wir in der hor­i­zon­tal­en Lage, set­zen wir die Schw­erkraft außer Kraft.

Auf Basis jahre­langer Forschun­gen von Schlaf­psy­chologe Prof. Dr. med. h.c. Gün­ther W. Amann-Jenn­son sowie Schlaf- und Wel­traummedi­zin­er Prof. Dr. med. Karl Hecht (Berlin) wurde das SAMINA Bettsys­tem Grav­i­ty® entwick­elt.

Hier­bei hat sich nach eini­gen Ver­suchen deut­lich gezeigt, dass die kom­plette Kör­p­er-Schräglage gegenüber der Hochlagerung des Oberkör­pers zahlre­iche Vorteile bringt. Dies bet­rifft vor allem den anatomisch-orthopädis­chen Aspekt, da so die Schw­erkraftreize im gesamten Kör­p­er wirk­sam wer­den.

Aktivieren Sie die Schwerkraftreize auch im Schlaf und profitieren Sie davon:

  • natür­liche Abhil­fe bei Schnarch-Prob­le­men, Schlafap­noe und Rest­less-Legs Syn­drom
  • pos­i­tive Auswirkun­gen auf das gesamte Faszien-Sys­tem
  • Durch­blu­tung und Mikrozirku­la­tion wer­den in Schräglage nach­weis­lich verbessert
  • Schmerzen im Halte- und Bewe­gungsap­pa­rat wer­den vorge­beugt
  • pos­i­tive Unter­stützung bei Sko­liose, Kyphose und Lor­dose
  • bessere Regen­er­a­tion und Ent­gif­tung (Detox) des gesamten Organ­is­mus
  • Lymph­sys­tem wird durch das Schrägschlafen bess­er aktiviert
  • spür­bar mehr Energie und Vital­ität am näch­sten Tag
  • Ver­min­derung von Reflux (Magen­bren­nen)

Hinterlassen Sie einen Kommentar